WILLKOMMEN AUF DER HOMEPAGE DER ALTEN KASERNE, KULTURZENTRUM DER STADT WINTERTHUR

Die Welt steht still – die Alte Kaserne steht still – zumindest von aussen gesehen. Gemäss den Vorgaben von Bund und Kanton zur Eindämmung des Corona-Virus bleiben Bistro und Kulturzentrum mindestens bis auf weiteres geschlossen. Alle zwanzig Mitarbeitenden können ihre Arbeit glücklicherweise entweder im Homeoffice erledigen, sich diversen Wartungsarbeiten widmen, oder können über das Stellenpooling für städtische Mitarbeitende einen Einsatz in einem der Alterszentren der Stadt leisten.

Wir sind froh, so unseren Beitrag zur Bewältigung der Krise leisten zu können und freuen uns aber ganz besonders, wenn wir Sie in möglichst naher Zukunft wieder im Kulturzentrum empfangen dürfen.

Ihr Team Alte Kaserne

BILDLEGENDE

Kahle Plakatwände und leere Flyerständer prägen das Bild der Alten Kaserne. Daniel und Josuè kochen in der Grossküche des Alterszentrums Brühlgut während Cristina das Frühstücksbuffet im Selbstbedienungsrestaurant oh'parc betreut. Dani serviert im Restaurant oh'bois des Alterszentrums Rosental. Franco stellt im Alterszentrum Oberi die digitalen Kommunikationskanäle zwischen Bewohnern und Angehörigen sicher. Andrí und Dominik erledigen Renovationsarbeiten im Foyer der Alten Kaserne und Pier kümmert sich um die Legionellenprävention. Giella leitet den Betrieb mittels Videokonferenzen und per Mail aus ihrem Homeoffice.