Detail

Drucken

Sonntag, 8. März / 11 Uhr

NGW – Wissenschaft um 11

«Hallo, ist da draussen jemand?» – Extrasolare Planeten und die Suche nach fremdem Leben
Prof. Dr. Christoph Mordasini, Physikalisches Institut, Universität Bern

Gibt es ausserhalb unseres Sonnensystems auch Leben oder sind wir allein im Universum? Das sind Fragen, welche die Menschheit schon lange beschäftigen. Eine wichtige Teilantwort hat die moderne Astronomie bereits geliefert: Eine Voraussetzung für Leben ausserhalb des Sonnensystems ist es, dass Planeten um andere Sterne, so genannte extrasolare Planeten kreisen. Dazu wissen wir dank astronomischen Beobachtungen der letzten 25 Jahre, dass in unserer galaktischen Nachbarschaft viele extrasolare Planeten zu finden sind. Der nächste Schritt besteht nun darin, zu untersuchen, ob sich allfälliges Leben auf einem dieser Planeten aus der Ferne nachweisen lässt. Im Vortrag wird vorgestellt, wie wir extrasolare Planeten entdecken und charakterisieren, was wir über sie gelernt haben und welche Schritte auf der Suche nach fremdem Leben anstehen. Musik und ein Gespräch mit dem Forscher sind Teil der Veranstaltung. Unkostenbeitrag Fr. 15.– (SchülerInnen Fr. 5.–). Kaffee und Gipfeli inbegriffen.

Mehr Infos