Detail

Drucken

Freitag 15. März | ab 19.30

 

Altstadt Swing

The Sons of Gumbo (CH)

Feinster New Orleans Jazz

 

Gumbo, der berühmte Eintopf aus Louisiana: Alle Helden des New Orleans Jazz genossen es, von Zeit zu Zeit einen Teller Gumbo zu essen. Gumbo ist im Sound von King Oliver, Louis Armstrong, Jelly Roll Morton und Sidney Bechet zu hören. Wir hoffen, ihr könnt den Gumbo auch in ihrem Sound entdecken, wenn sie ihre Interpretationen der New Orleans-Klassiker spielen. Das sind The Sons of Gumbo.

 

Lindy Hop ist ein Paartanz, entstanden in den 20er-Jahren in Harlem in New York. Lindy Hop wird hauptsächlich zu swingender, grooviger Jazzmusik getanzt und gilt als Vater von Rock’n’Roll und Boogie-Woogie. Interessierte lernen am Crashkurs die Grundschritte des Lindy Hop kennen. Vorkenntnisse im Tanzen braucht es keine, und Neugierige dürfen gerne auch nur zuschauen.
 

19.30 Türöffnung

19.45 Lindy Hop Crashkurs

21.00 Konzert, Party und Barbetrieb

Nach dem Konzert Swingmusik mit DJ

 

Eintritt: 28.– | mit Legi 23.– 

 

Swingscouts.ch