Bistro

Drucken

Das helle und freundliche Bistro gehört zum Kulturzentrum. Wir schätzen es, wenn hier kultureller Austausch stattfindet und neue Begegnungen möglich sind.

Kulinarisches Angebot

Das kulinarische Angebot wird von uns mit Sorgfalt aus Frischprodukten gekocht und gebacken. Neben den vegetarischen Mittagsmenüs gibt es abends auch hausgemachte Spezialitäten wie Burger, warme Ciabatta-Sandwiches, Frühlingsrollen oder Walliser Käseschnitte. Brot und Guetzli stammen von der Brühlgutstiftung. Kuchen und Eistee stellen wir selber her. Die Mosterei Wuffli in Seen liefert uns seit Jahren Süssmost, Holunder- und Quittenmost. Der Kaffee wird von der Firma Küng in Oberwinterthur geröstet. Sämtliche Getränke mit Milch gibt es auch laktosefrei. 
Gerne verpacken wir die Speisen zum Mitnehmen.

Kultur und Ausstellungen im Bistro

Regelmässig veranstaltet das Team Alte Kaserne kulturelle Veranstaltungen im Bistro: In der Lesereihe «Frühschicht» etwa werden die Tore zum Bistro bereits um 6.30 Uhr geöffnet. Nach einer musikalischen Einstimmung liest der Schauspieler Manfred Heinrich Textpassagen aus der Weltliteratur vor und ein Gast erzählt aus seinem Leben. Im «Bistro International» lernen Sprachinteressierte verschiedene Fremdsprachen kennen und haben die Gelegenheit, diese in einfachen Gesprächen auszuprobieren. An sechs Abenden im Jahr wird das Bistro in Zusammenarbeit mit der Gehörlosenorganisation «sichtbar GEHÖRLOSE» in Gebärden- und Lautsprache geführt. Besonderes Augenmerk gilt auch der Ausstellungsreihe «Comics, Cartoons & Karikaturen», die seit 1997 das Bistro mit monatlich wechselnden Ausstellungen von Comiczeichnerinnen und -zeichnern aus der ganzen Schweiz ziert.
Das aktuelle Kulturprogramm im Bistro finden Sie in der Rubrik «Programm».